Über mich

Ernährung ist mein Thema. Schon als Jugendliche habe ich mit sehr viel Spaß und Tatkraft mit meinem Kochclub die Familienküchen rundherum „verwüstet“. Auch heute koche ich noch sehr gerne – hier kann ich abschalten. Mein Studium der Ernährungswissenschaft hat dann erst einmal so manchen Kommentar provoziert: „Studier‘ doch `was Richtiges!“ oder „Tolles Studium, aber noch zu früh für den Zeitgeist!“ Mittlerweile ist das Thema Ernährung zum Lifestyle geworden und Ernährungsthemen machen viele Menschen neugierig.

 

Zwischenstation Forschung

Nach meinem Studium der Haushalts- und Ernährungswissenschaften (Diplom-Oecotrophologie) in Gießen habe ich zunächst an der Uniklinik Heidelberg in der ernährungsphysiologischen Forschung gearbeitet und promoviert. Meine Arbeit umfasste dabei sowohl laborchemische, als auch klinische Bereiche teilweise mit mehrmonatigem Auslandsaufenthalt. 


Nachdem meine Kinder größer waren, habe ich 2004 meine zertifizierte (Ernährungsberaterin VDOE) Beratungspraxis in Erbach im Odenwald eröffnet.  Hier kombinieren sich meine tiefsten Leidenschaften: Ein menschlich offenes Miteinander, die Liebe zu genussvollem und entspanntem aber auch heilendem Essen und die Begeisterung für fundierte Hintergründe und Strukturen.

Essen bedeutet Autonomie

In meinen Beratungen suche ich für und mit meinen Klienten gerne nach der bestmöglichen Lösung – dieses auch recht ausdauernd. Ich höre sehr intensiv zu, habe ein wohlwollendes Gespür für Menschen und bin überzeugt, dass jeder beim Essen sein eigener Experte ist! Essen bedeutet Autonomie! Ich entwickle, strukturiere und plane extrem gerne – aber alles individuell und ohne Dogmen und starre Regeln. Ich bin tief berührt, wenn Kunden nach meiner Beratung behaupten, dass sie ihre eigene Lösung gefunden haben und ihren Alltag entspannter und mit viel neuer Energie und Freude leben können. 


Seit dem Jahr 2009 übe ich neben der eigenen Praxis noch eine Lehrtätigkeit an einer allgemein­bildenden Schule aus. Hier unterrichte ich Jugendliche in Ernährungslehre und zeige ihnen wieviel Spaß Kochen macht und wie einfach es geht.

 

Ganz im Privaten bewege ich mich gerne: Radfahren, Laufen, Schwimmen und Yoga. All diese Dinge am liebsten mit wenig Ausrüstung und draußen – das entspannt mich. Fundamental und kraftgebend sind meine Beziehungen zu meiner lieben Familie, meinen tollen Freuden und Verwandten. Hier tanke ich auf und versuche eine gewisse Leichtigkeit des Lebens zu genießen. 

Dr. oec. troph. Marion Wollschläger-Walther

Ernährungsberaterin VDOE

Dreiseetalstr. 43

64711 Erbach

E-Mail: info@ernaehrung-erbach.de

Tel. 0 60 62 - 60 89 49